Hartmann & Konsorten (MS) – Die Zoogeschichte von Edward Albee

27.03.2008

Die Zoogeschichte von Edward Albee

Hartmann & Konsorten (MS)

 Hartmann und Ladwig zum Zweiten : Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr   („Der beste Mensch von Hannover“ ) erleben wir das Traumduo in dem spannendenThriller „ Die Zoogeschichte“ von Edward Allbee.

Die spannende Begegnung zweier Männer im Central Park in New York hatte seine Premiere nicht in der Heimat des Autors, sondern wurde 1959 in Berlin in Anwesenheit des 30-jährigen Albee uraufgeführt. An einem sonnigen Nachmittag sitzt der sympathische Familienvater Peter   (Hartmann ) auf seiner Lieblingsbank im Central Park. Die fast unerträgliche Spannung diese Einakters setzt mit dem Erscheinen des lebensmüden Jerry (Ladwig) ein. Er verwickelt Peter in seine persönliche Lebensgeschichte. Sein Scheitern ist zugleich unverhohlen klar, aber auch schockierend. Der Schock treibt Peter zum Äußersten. 

Nach der Premiere in N.Y. springt der Autor Norman Mailer von seinem Stuhl auf, und ruft : „Das ist der beste Einakter, den ich je gesehen habe.“

 

12,- / 7,50 €
 
ES SPIELEN Pitt Hartmann, Andreas Ladwig

Aufführung im Basement

zur Zusatzveranstaltung am Ostersonntag

Presse