TheaterTransittheater | DER MESSIAS

 

Slider
 
Theater | So 16. – So 23.12.2018 + Mi 26. – So 30.12.2018 um 20 Uhr; Zusätzliche Nachmittagsvorstellungen So 23. + So 30.12.2018 um 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS

Die Kirche wankt, der Christbaum eiert, nur DER MESSIAS bleibt gefeiert! In Münster kennt diese Verse jedes Kind. Schließlich wird der selige Kult um Partrick Barlowes Chaos-Komödie im Pumpenhaus von Generation zu Generation weitergegeben wie der selbstgebastelte Weihnachtsschmuck aus Salzteig. In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre MESSIAS. In Worten: DREISSIG! Viel länger hat nicht mal Jesus auf Erden gewirkt. Und dabei ist unser erbaulicher Krippen-Spaß so frisch geblieben wie zu D-Mark-Zeiten. Auch hält der Herrgott seine schützende Hand besonders sorgsam über unser Ensemble, damit Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Grote ihn (und uns) noch viele, viele Jahre erheitern können – als Theaterdirektor Theo und Pannen-Mime Bernhard, die sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selbst performen müssen. Beziehungsweise als Opern-Diva Frau Timm, die mit ihrem Händel die Engel von den Wolken singt. Es schnaubt der Ochs, der Esel flieht – bis er den MESSIAS sieht!

Regie Martin Jürgens Text Patrick Barlow Schauspiel Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Grote Technik Lennart Aufenvenne