Transittheater (Münster) // Der Messias

Achtung: Alle Vorstellungen entfallen!  // Fr 16. - Fr 23.12., Di 27. - Fr 30.12., 20.00 Uhr + So 18.12., 15.00 Uhr

Transittheater

Münster
Der Messias von Patrick Barlow

Liebes Publikum,

zu unserer großen Enttäuschung und mit Bedauern müssen wir Euch leider mitteilen, dass sämtliche Aufführungen des „Messias“ in diesem Jahr krankheitsbedingt ausfallen müssen.

Von Herzen frohe Weihnachten und ein dreifaches Hallelujah!
Benedikt Roling (Bernhard), Pitt Hartmann (Theo), Gabriele von Groote (Frau Timm)

O sehet, die Welt ist ein schrecklich humorloser Ort geworden. Überall nur Sorgen und Gesichter, als wäre grade die letzte Glühweinquelle versiegt. Aber fürchtet euch nicht. Dagegen haben wir ein Mittel. Bewährt seit nunmehr 28 Jahren. Pure vorweihnachtliche Schadenfreude! Patrick Barlows „Der Messias“ ist das Manna unter den Chaos-Komödien, der himmlischste Witz auf Kosten des Evangeliums. Wenn Theaterdirektor Theo und Pannen-Profi Bernhard sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selbst performen und dabei dilettieren bis die Krippe kippt, ist das erhebender als jeder adventliche Eierpunsch. Ganz zu schweigen von Opern-Diva Frau Timm, deren Händel-Arien den stärksten Ochsen umhauen. Halleluja! Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Grote können es kaum erwarten, endlich ihr verbliebenes alljährliches Engagement anzutreten. Kommet doch alle! „Der Messias“ ist Theater gewordener Weihrauch und das einzig wirksame Rezept für den Frieden auf Erden: keine Religion ohne Hohn!

Es spielen Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote Regie Martin Jürgens Fotos Kirsten Faust Rechte Rowohlt Theaterverlag

Für sämtliche Termine ist der Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- € / erm. 12,- €