Georgette Dee // Ach Du – Mein Ach!

Konzert // Fr 25.11.2016, 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)

Georgette Dee

ACH DU – MEIN ACH!

– Oden an die Melancholie –

Am Flügel begleitet von Terry Truck

Das Herz spürt man ja erst, wenn’s einem schwer wird. Geübte Melancholiker wissen das. Und ganz sicher kann Georgette Dee ein Lied davon singen. Viele sogar. Was sie auch tut. Die fabulöse Diva, Queen der Diseusen, einzig legitime Erbin von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef widmet ihr jüngstes Programm ganz der bittersüßen Gemütsverschattung. „ACH DU – MEIN ACH!“ seufzen ihre Oden an die Melancholie. Womit Georgette das schwarze Tier Traurigkeit ein für allemal aus der Schmuddelecke befreit. Wieviele Künstler und Denker wurden ob ihrer Tiefs schon als Verrückte beargwöhnt. Ihnen doch schnurz. Der wahre Melancholiker weiß, dass Zuversicht nicht ohne Verzweiflung zu haben ist. La Dee umarmt die Melancholie, wie sie auch das Pathos feiert. Mit bedingungsloser Liebe. Und klarem Blick. Ihre Konzerte sind Sternstunden der Selbstverschwendung. Exzesse voll Seele. Mit Terry Truck am Klavier wird sie das Pumpenhaus in den melancholischsten Ort der Welt verwandeln. Wir freuen uns!

„Deutschlands größte lebende Diseuse“ (Die Zeit)
„Sie will alles – sie gibt alles. Das Paradies vor den Pforten der Hölle.“ (Le Monde)

Von und mit Georgette Dee Am Flügel Terry Truck Licht Gunnar Grütjen Ton Hirzel Hirzelnsen Management Agentur Charis, Hamburg

www.georgettedee.de

Tickets im VVK im WN-Ticketshop oder bei Jörgs CD Forum erhältlich.

VVK: 19,- € (zzgl. Gebühren) / AK: 25,- €