Daniel Léveillé danse – Solitudes Duo

Tanz // Fr 22. (Vorpremiere) + Sa 23.05.2015, 20.00 Uhr

Daniel Léveillé danse

Montréal
Solitudes Duo

Der Mann ist ein genialer Purist. Einer, der im Tanz nicht die Perfektion sucht. Sondern den flüchtigen Moment von Wahrheit. Noch vor der offiziellen Weltpremiere auf dem Festival TransAmériques in Montréal kommt die jüngste Produktion von Daniel Léveillé nach Münster! Und die verspricht einmal mehr Tanz von eindringlichster Einfachheit und Schönheit! Der frankokanadische Star-Choreograf setzt hier einen Zyklus fort, der mit Solitudes Solo begonnen hat und bereits vor drei Jahren für Begeisterungsstürme im Pumpenhaus sorgte.
Diesem Tanz auf dem Scherbenfeld der Einsamkeit im Sound von Bach. Mit dem hat sich Léveillé nach Jahren der radikalen Körpererkundungen auf den Ursprung seiner Kunst zurückbesonnen: Den Einzelnen in Bewegung. Jetzt geht es zu zweit weiter. In Solitudes Duo finden sich die Tänzer seiner Compagnie zu immer neuen Duetten zusammen. Befragen die Facetten der Beziehung zwischen Paaren. Bilder von fragiler Intimität entstehen, die Léveillé unserer technisch hochgerüsteten Welt entgegensetzt. Ganz simpel. Und unendlich komplex.

Tänzer
Mathieu Campeau, Ellen Furey, Esther Gaudette, Justin Gionet, Emmanuel Proulx, Simon Renaud
Künstlerische Leitung
Daniel Léveillé
Lichtdesign
Marc Parent
Musik
Jean-Sébastien Bach; Pancrace Royer and other contemporary classics
Kostüme
Geneviève Lizotte
Rehearsal director
Sophie Corriveau
Stage Manager
Armando Gomez Rubio
Produktion
Daniel Léveillé danse
Foto
Denis Farley
Koproduktion
Theater im Pumpenhaus, CanDance Creation Funds (Kanada), Festival TransAmériques (Kanada), Kinosaki Internatiol Arts Centre (Japan) Centre chorégraphique national de Rillieux-la-Pape/Yuval Pick (Frankreich), Agora de la Danse (Kanada), Brian Webb Dance cie (Kanada), National Arts Centre (Kanada), CDC Atelier de Paris-Carolyn Carlson (Frankreich), Studio Bizz (Kanada)
Unterstützer
Conseil des arts et des lettes du Québec, Canada Council for the Arts

www.danielleveilledanse.org

14,- € / 9,- €