Mouvoir/Stephanie Thiersch – for four & Nature Morte

Tanz // Sa 25.04.2015, 20.00 Uhr

Mouvoir/Stephanie Thiersch

Köln
for four + Nature Morte

Tanz und Musik? Gehören zusammen wie getrennte siame­sische Zwillinge. Die Wiederbegegnung muss nicht automatisch Harmonie bedeuten. Sondern wird zur spannen­den Herausforderung. In for four – dem ersten Teil dieses musikalischen Performanceabends – lässt Stephanie Thiersch ihre Tänzer auf das international tourende Asasello-Quartett treffen. Ein höchst produktiver poetischer Clash! Zusammen erforschen die Künstler Körper- und Klangwelten. Offen für den anderen. Und trotzdem eigen. Neue Musik in Bewegung eben. Im zweiten Teil dann begeben sich Tänzer und Streicher in die Natur. Begleitet vom Videokünstler Martin Rottenkolber befragen sie in Nature Morte (zu sehen in neuer Version!) die Übergänge zwischen Gras und Beton, Wachsen und Vergehen. Um den Menschen in der Natur geht es. Und die Natur im Menschen. Gefordert sind alle wachen Sinne. Auf der Bühne und im Publikum.

Konzept/Inszenierung
Stephanie Thiersch
Tanz/Choreografie
Viviana Escalé, Mu-Yi Kuo (for four), Valenti Rocamora i Torá
Musiker
Rostislav Kozhevnikov (1. Violine), Barbara Kuster (2. Violine), Teemu Myöhänen (Cello, Nature Morte), Justyna Sliwa (Viola), Wolfgang Zamastil (Cello)
Video, Bühne, Fotografie
Martin Rottenkolber
Kostüme
Sabine Schneider
Lichtdesign/Technische Leitung
Niko Moddenborg
Management
Béla Bisom
Produktionsleitung
Ines Disselbrede, Karolin Henze
Förderer
Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste e. V., Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, Kulturamt der Stadt Köln
for four Dramaturgische Beratung
Anna Volkland
Regieassistenz
Jan Rohwedder
Produktion
MOUVOIR/Stephanie Thiersch in Kooperation mit dem Asasello-Quartett
Koproduktion
Theater im Pumpenhaus, tanzhaus nrw Düsseldorf, freihandelszone – Ensemblenetzwerk Köln
Nature Morte Choreografie
Stephanie Thiersch in Zusammenarbeit mit Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola
Musik
Deathprod, Joseph Suchy
Produktion
MOUVOIR/Stephanie Thiersch in Kooperation mit Freihandelszone Ensemblenetzwerk Köln Koproduktion tanzhaus nrw Düsseldorf

DIE AUFFÜHRUNGEN VON MOUVOIR SIND BESTANDTEIL DES FESTIVALS TANZ NRW 15 UND WERDEN IN MÜNSTER ERMÖGLICHT DURCH DIE SPEZIELLE FÖRDERUNG DES KULTURAMTES DER STADT MÜNSTER.

mouvoir.de

14,- € / 9,- €