Cactus Junges Theater – Richard (11.00 Uhr Schulvorstellung)

Junges Theater / So 29.06. - Di 1.07.2014, 20.00 Uhr // Schulvorstellung: Di 1.07.2014, 11.00 Uhr

Cactus Junges Theater

Münster
Richard – Eine Groteske der Macht

Das Königsdrama mit Komik, Tanz und Elvis in der Regie von Alban Renz und der Textfassung von Sarah Christine Giese zeigt Shakespeares Vorzeige-Bad-Boy kurzweilig, frisch und erschreckend aktuell. Richard, der größte Bösewicht der Theatergeschichte ist zurück. Er will Macht. Er hat mörderische Absichten. Er kennt kein Pardon. An der Spitze einer Jungpartei zieht er charismatisch sämtliche Register und treibt die Manipulation sowohl seiner Anhänger, als auch seiner Feinde, bis zum Höhepunkt. Das 12köpfige Jugendensemble brilliert wortgewaltig und herzergreifend im Update der Quadratur des Bösen mit machtbesessenen Emporkömmlingen und machtgläubiger Gefolgschaft.

Für die Schulvorstellung können Sie nur telefonisch unter 0251.233443 reservieren.

Es spielen
Shaun Fitzpatrick, Falk Feldhoff, Ari Nadkarni, Mareike Fiege, Rica Hellige, Katharina Möllers,William Ngala, Frederic Clausen, Christoph Winges, Janosch Krettek, Moja Kuss, Hazyr Kurti
Regie
Alban Renz
Co-Regie
Andy Strietzel
Textfassung / Dramaturgie
Sarah Giese
Körperarbeit / Choreografie
Sarah Ranjana Häuser
Musikalische Leitung
Fabian Renz
Bühne
Daniel Derr
Kostüme
Bettina Zumdick
Licht
Volker Sippel
Video
Sersch Hinkelmann
Regieassistenz
Jakob Toebelmann
Produktion
Cactus Junges Theater
Koproduktion
Theater im Pumpenhaus
Kooperation
mit dem Jugendtheater-Werkstatt e. V. und dem Jib
Förderer
kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, mit Mitteln des Ministerpräsidenten des Landes NRW Unterstützer Sparkasse Münsterland-Ost, andante gGmbH, Soroptimist International, Cibaria, Roadstop GmbH
Foto
Ralf Emmerich

www.cactus-theater.de

12,- / erm. 7,- €