Cactus Junges Theater – „… und mein Puls rast"

Junges Theater // Di 16.07. (Premiere), Mi 17., Fr 19. + Sa 20.07., 20.00 Uhr // Schulaufführungen Di 16. + Mi 17.07., 11.00 Uhr, Do 18.07. 10.00 + 12.30 Uhr

Cactus Junges Theater

Münster
„... und mein Puls rast"

Eine Theatercollage rund um das Thema Sex

Schönheit, Reize und Misstrauen.Berührung oder Rührung. Pornos, Skandale und Grenzen. Intimität. Grundkurs Sex. Das Setting der Inszenierung von Barbara Kemmler und Alban Renz ist so etwas wie eine Party und die Gelegenheit für Paare, sich über Sexträume, Freundschaft und ehelichen Beischlaf auszutauschen. Natürlich schwebt die Frage nach Liebe im Raum, wird aber nicht gestellt. Schreibwerkstätten, Interviews, Erlebtes, Unausgesprochenes und Fantasiertes hat Felicitas Spitz zu Bühnengeschichten für die jungen Spieler verarbeitet. Es sind die, – vom ersten Mal,- die von Sitzungen beim Sexualtherapeuten und von der spannenden Mischung aus Sex, Nähe und Intimität.

Es spielen
Denis Neumann, Angela Kugler, Leonie Schulz, Diana Kines, Jakob Jung, Lorenz Viegener, Emmanuel Edoror, Nicola Schiefel, Moja Kuß, Joana Hammerer
Regie
Barbara Kemmler, Alban Renz
Texte/Dramaturgie
Felicitas Spitz
Choreografie
Julio Eyimi Mangue
Bühne
Chiara Becker
Kostüme
Tina Toeberg
Licht
Volker Sippel
Regie-Assistenz
Lisa Hoppmann, Andy Strietzel
Sexualpädagogische Beratung
Sabrina Crzan
Dank an
Tabea Musolff
Produktion
Cactus Junges Theater
Koproduktion
Theater im Pumpenhaus
Kooperation
Jugendtheater-Werkstatt e.V., Jib
Förderer
kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, mit Mitteln des Ministerpräsidenten des Landes NRW, Stadt Münster – Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, – Kulturamt Unterstützer Lions Club Annette- von- Droste-Hülshoff, andante gGmbh, Soroptimist International, Cibaria, Roadstop GmbH

12,- / erm. 7,- €