Kultur in Münster

Sonderveranstaltung // Mo 29.04., 19:30 Uhr

Kultur in Münster

Start der Diskussionsreihe:
Wie viel Kultur braucht eine Stadt – und wozu?

Ulrich Peters (Theater Münster), Ludger Schnieder (Theater im Pumpenhaus) und Meinhard Zanger (Wolfgang Borchert Theater) laden zu einer Diskussionsreihe ins Kleine Haus des Theater Münster ein. Zum Auftakt wird sich ein regional und überregional besetztes Podium der Frage nach Rolle und Funktion der Darstellenden Künste in unserer Stadtgesellschaft widmen.

Mitglieder des Podiums:
Prof. Dr. Ulrike Haß, Leiterin des Instituts für Theaterwissenschaft an der Ruhr Universität Bochum, Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theater Berlin und Vorsitzender der Intendantengruppe im Deutschen Bühnenverein
Dr. Georg Küppers, Kulturdezernent der Stadt München und Vorsitzender des Kulturausschusses des Deutschen Städtetags
Matthias Lückertz, Vorsitzender der Kaufmannschaft Münster und Vorsitzender der »Initiative Starke Innenstadt« ISI
Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg, MdL NRW, Akademiedirektor Franz Hitze Haus Münster
Kathrin Tiedemann, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin des FFT Düsseldorf

Moderation Stefan Keim, WDR

 

Ort: Theater Münster, Kleines Haus, Neubrückenstraße 63
Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt frei!