11 Juni: Looking For Ella & Anahad | Doppel-Bachelorkonzert

Slider
 
Konzert | Di. 11.06.2019, 20 Uhr

Looking For Ella & Anahad

Münster/ Essen/ Köln / Indien
Doppel-Bachelorkonzert

Für Freunde des zwanglosen Musikgenusses mit „Kann mehr draus werden“-Potenzial haben wir ein doppeltes Vergnügen parat. Ein zweifaches Bachelor-Konzert! Den Anfang macht die Münsteraner Formation LOOKING FOR ELLA, beachtlich durchgestartet mit ihrer Debüt-EP „Maze“. Irgendwo zwischen Darkpop und Dreampop schaffen Sängerin Natalie Handwerk und ihre Mitstreiter düster-fesselnde Klangwelten, die an Florence & The Machine erinnern – aber ihr ganz eigenes Storytelling in die intimen Songs flechten. Das Projekt-Konzert ANAHAD – THE CONNECTION OF RESONANCE wiederum schlägt Brücken zwischen indisch-klassischer Musik und westlichem Pop, für deren Bau es ziemliche Kühnheit braucht. Die besitzen Schlagzeuger und Komponist Tillmann Schürfeld, die indische Kathak-Tänzerin Shivani Karmarkar und der Tabla-Spieler Kalyan Pande. ANAHAD lässt komplexe Rhythmen und entfernte Kulturen verschmelzen. Und etwas völlig Neues entstehen.

LOOKING FOR ELLA Vocals/Synths Natalie Handwerk Piano/Synths Alexander Roeseling Gitarre/Synths/Vocals Alina von der Gathen Drums Tillmann Schürfeld ANAHAD Komposition, Arrangement, Schlagzeug Tillmann Schürfeld Tabla Kalyan Pande Tanz Shivani Karmarkar Gefördert duch Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und create music.

 

Karten direkt kaufen:  
Dienstag, 11.06.2019 - 20 Uhr

Karten Abendkasse: 13,-€ / 10-€
Alle Infos und spezielle Reservierungen unter: 0251 23 34 43