Pumpenhaus-Koproduktion „Unendlicher Spaß“ beim 56. Theatertreffen: BZ-Interview mit Regisseur Thorsten Lensing

02. Mai 2019
 

Theater-Regisseur Thorsten Lensing ist mit der Inszenierung „Unendlicher Spaß“ zum Theatertreffen in Berlin eingeladen. Das u.a. in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus enstandene Stück gehört damit zu den zehn besten Inszenierungen 2018. Im Interview mit der Berliner Zeitung spricht Lensing über Regiekonzepte, Besetzungen, Tiere und die feste Überzeugung seiner Schauspieler, fliegen zu können.

Mehr: www.berliner-zeitung.de/kultur/theater