Fiege & Mletzko | Keuschheit und Vernunft

Slider
 
Theater | Fr. 26. bis So. 28.04.2019, 20 Uhr

Fiege & Mletzko

Münster
PREMIERE: Keuschheit und Vernunft

Mit dem Wiedertäuferstück HERZ DER FREIHEIT ist vor Zeiten unsere Pumpenhausbühne eingeweiht worden. Weit weniger bekannt: Der Autor Dirk Spelsberg schrieb vor 30 Jahren noch eine Fortsetzung. KEUSCHHEIT UND VERNUNFT. Ein durch und durch abgründiges Werk, das in die dunkelsten Regionen der menschlichen Existenz führt. Heinrich der Waffenschmied und Franziska die Nonne sind auf der Flucht vor einem zynischen Gott. Der belohnt nur das Bluthandwerk und lacht die Träume vom Paradies aus. Wenn das Volk zu laut betet, wird ihm das Maul gestopft. Auf der Via Dolorosa falscher Heilsversprechen verleihen Franziska und Heinrich all jenen eine Stimme, die für Religion und Glaube zu sterben bereit waren. Vielleicht gibt es noch Hoffnung auf Erlösung – wenn man nur verzweifelt genug schreit… Die jungen Theatermacherinnen Mareike Fiege und Viktoria Mletzko machen mit KEUSCHHEIT UND VERNUNFT eine radikale Entdeckung! Die Fragen, die Spelsberg in die Welt geschleudert hat, warten noch immer auf Antwort.

Es spielen Shaun Fitzpatrick, Eva-Lina Wenners, Jost op den Winkel Regie Mareike Fiege, Viktoria Mletzko Text Dirk Spelsberg Bühne Bernd Heitkötter Video/Sound/Artwork Jan Philipzen Lichtdesign Lennart Aufenvenne Produktionsassistenz Sarah Frisse Outside Eye Jutta Meyer-Spelsberg Hospitation Sebastian Voßholz Eine Produktion von fiege_mletzko in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus Münster Gefördert vom Kulturamt der Stadt Münster

 

Karten direkt kaufen:  
Freitag, 26.04.2019 - 20 Uhr
Samstag, 27.04.2019 - 20 Uhr
Sonntag, 28.04.2019 - 20 Uhr

Karten Abendkasse: 15,-€ / 9,-€

  Alle Infos und spezielle Reservierungen unter: 0251 23 34 43