Samir Akika + LA MACANA | PINK UNICORNS

Slider
 
Tanz | Fr. 07.09. + Sa. 08.09.2018, 20h

Samir Akika + LA MACANA

Bremen/Spanien
PINK UNICORNS

Rosafarbene Einhörner sind selten. Unbelastete Familienverhältnisse auch. Schon insofern haben sich der Choreograph Samir Akika und die Gruppe LA MACANA für ihre Kollaboration eine besondere Herausforderung gesucht: In PINK UNICORNS steht ein kubanisch-spanischer Tänzer zusammen mit seinem 14-jährigen Sohn auf der Bühne. Langjährige Erfahrung trifft auf jugendliches Ungestüm. Vermeintliche Abgeklärtheit wird voll Neugier infrage gestellt. LA MACANA, von Alexis Fernández und Caterina Varela als Kollektiv gegründet, hat ja zuletzt schon an INVISIBLE WIRES mitgewirkt – diesem genialen Totentanztheater von Julio César Iglesias Ungo. Der wiederum war vormals Mitglied in der Compagnie Unusual Symptoms von Samir Akika. So schließen sich die Kreise. Der algerischstämmige Akika, als Choreograph hauptberuflich fürs Aufmischen des Tanztheaters Bremen zuständig, steht ja ebenfalls für eine Kunst ohne Schranken. Für wilde, sperrige Gegenwelten. Beste Voraussetzungen, ein Vater-Sohn-Treffen zu bewältigen.

Kreation Samir Akika, Caterina Varela & Alexis Fernández Tanz Alexis Fernández & Paulo Fernández Bühne Tilo Schreieck Lichtdesign Afonso Castro Produktionsleitung Caterina Varela Video Martina Plura Foto La Macana Produktion La Macana Koproduktion Theater im Pumpenhaus, AGADIC - Xunta de Galicia, Theater Bremen

 

Karten direkt kaufen:  
Freitag, 07.09.18 - 20:00 Uhr
Samstag, 08.09.18 - 20:00 Uhr

  Karten Abendkasse: 16,-€ / 10,-€

  Alle Infos und spezielle Reservierungen unter: 0251 23 34 43