WILDWUCHS | Sozialpalast

Slider
Outdoor-Konzertbühne | Sa 21.04.2018, 16 - 18h

wildwuchs – Freie Szene

Sozialpalast | Musik Convoy

Als Hommage an den einzigartigen Musik Convoy des WDR aus den 80ern tourt der sozialpalast MUSIK CONVOY seit 2016 durch Münster und die angrenzenden Landschaften. Gestartet ist er als weißer LKW. Mittlerweile hat er allerdings dank der sprühbunten Kunstfertigkeit einer Vielzahl von Kids sein Aussehen etwas verändert. Der Convoy ist Bühne und Gestaltungsraum mit Basis in MS-Kinderhaus, wo das Projekt in Kooperation mit dem Jugendsalon aus der Taufe gehoben wurde. Nun parkt der LKW vor dem Pumpenhaus (21.4.). Und zeigt, was K-Town an talentierter Jugend zu bieten hat.

Kooperation ROMA.ART.ACTION aus Essen Förderung Kultaramt Stadt Münster, Jugendamt Stadt Münster, Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Kulturregion Münsterland, LAG, LWL, Kreis Steinfurt, Kreis Coesfeld, Kreis Borken, Stadt Oelde, Exil Lüdinghausen, Stadt Rheine, Städtebauförderung des Bundes und der Länder, Integrationsrat derStadt Münster, AWO Jugend/ Stadtteilbüro Coerde, Bewegungszentrum Kinderhaus e.V. Unterstützung caritas Rheine, Chance e.V.

 

wildwuchs
Vielfalt. Phantasie. Experimentierlust. Begriffe, die man auch in Münster gern mit der „Freien Szene“ verknüpft. Aber was genau ist das Wesen dieser Buntheit? Was bedeutet das Produzieren in freien Strukturen heute? Das Bündnis „MoNOkultur“ macht sich seit 2013 für bessere Förder- und Arbeitsbedingungen der unabhängigen Kunst- und Kulturschaffenden stark. Jetzt bieten wir den Stärken der Szene die breitestmögliche Plattform. Bündeln die kreative Power. Regen den Dialog an. Und forcieren die Vernetzung untereinander. In Kooperation mit dem Pumpenhaus zeigen wir vom 6. bis 29. April die Veranstaltungsreihe wildwuchs. Mit Ausstellungen, Performances, Konzerten und Partys. Die Spanne reicht vom Stummfilm mit Live-Musik bis zur Space-Hörspiel-Disko. Von der installativen Werkschau bis zur alkoholseligen Lesung. Wir haben altgediente Künstler*innen und Gruppen ebenso eingeladen wie vielversprechende Newcomer. Schließlich ist die Freie Szene permanent im Wandel. Und garantiert für eine Überraschung gut. Wildwuchs eben!

Eine Initiative von moNOkultur in Kooperation mit dem Theater im Pumpenhaus mit Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Münster.

Eintritt frei