Dance Theater Ccadoo/PARK Ho Bin – Memory in a Puzzle / Natural Enemy

[php]the_field(datum);[/php]
Internationales Tanztheater
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Ein furioses Doppelprogramm des Choreographen PARK Ho Bin erwartet die Tanztheaterfreunde. PARK studierte Schauspiel und ließ sich insbesondere durch die ameri- kanische Pionierin des Modern Dance, Martha Graham beeinflussen. Memory of a Puzzle ist ein tempo- reiches Spiel der Geschlechter für acht Tänzer, das – inspiriert durch Rilkes Gedicht Die Sehnsucht und das Trachten nach dem Anderen – die Beziehungen zwischen Erinnerung, ihrer Rekonstruktion und Wirklichkeit hinterfragt. Es entfalten sich multimediale Land- schaften mit Hang zu kafkaesken Bilderwelten. Der zweite rund 40- minütige Teil des Abends verhandelt den Hass in jedem von uns und provoziert durch eine direkte Körper- lichkeit. Sieben exzellente Tänzer verwandeln die Bühne in ein Labora- torium für Herrn und Knecht.

12,- € / 8,- €

MEMORY IN A PUZZLE 
ES TANZEN HAN Ryu Ri, HWANG Young Keun, JUNG Wan Young, KIM Young Je, LEE Ji Eun, PARK Ho Bin, SEO Jung Sun, SON Ji Na
CHOREOGRAPHIE PARK Ho Bin
BÜHNENBILD KIM Jong Seog
LICHT KIM Chul Hee
VIDEO CHOI Jong Bum
MUSIKKOMPOSITION PARK Young Ran

NATURAL ENEMY SYNDROME 
ES TANZEN AHN Hye Min, HAN Ryu Ri, HONG Se Hee, HONG Yun Seon, HWANG Young Keun, JUNG Wan Young, KIM Young Je, LEE Ji Eun, PARK Ho Bin, PARK Si Young, SEO Jung Sun, YOON Hee Kyun 
CHOREOGRAFIE PARK Ho Bin
LICHT KIM Chul Hee
KOSTÜME KIM Eun Young