ohr- Pilot (Berlin/Münster) – poe:Iyphonie 2

[php]the_field(datum);[/php]
Musiktheater
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

von E. A. Poe /  Musiktheater in Sur-round von Tiedemann & Jilo, ohr- Pilot
Berlin/Münster 

Die Macher vom gullyRadio tauchen aus den Tiefen und der Unterwelt Münsters wieder auf. Nachdem ohr-Pilot Tausende mit dem gullyRadio begeisterte, steht nun die Uraufführung von poe:lyphonie 2 an. Die Hörkünstler bringen ihre neue Musiktheaterproduktion – basierend auf Edgar Allan Poe’s Manuskriptfund in einer Flasche – in einem eigens entwickelten Surround-System auf die Bühne. Das Theater verwandelt sich in einen Zuhörraum. Eine riesige Ozean-Maschine, die über den Köpfen der Zuhörer klingt und schwingt, nimmt das Publikum mit auf die Reise durch einen gigan- tischen Meeresstrudel – hinein in den Abgrund der Selbsterkenntnis. Ein Vexierspiel mit Sprache und Klängen, Ratio und Emotion, Realität und Traum, Leben und Tod. Das eingespielte ohrPilot-Team um Andreas Tiedemann hat für dieses Stück den renommierten Sprecher Christian Gaul gewinnen können, der bereits bei den Salzburger Festspielen, der Deutschen Oper am Rhein, in Radio und TV zu hören und zu sehen war.

10,- € / 8,- €
 
KONZEPT/REGIE/KOMPOSITION Andreas Tiedemann, Christoph Jilo
SPRECHER Christian Gaul 
SPRECHERIN Laura Cisneros
TONMEISTER Kai Niggemann
INSTRUMENTE/HÖRRAUM Hans Salomon
PRODUKTIONSMANAGEMENT Britta Waldmann 
EINE PRODUKTION VON Ohrpilot
UNTERSTÜTZT VOM Kulturamt der Stadt Münster und dem Fonds Darstellende Künste. In Kooperation mit dem Theater im Pumpenhaus. Mit herzlichem Dank an die Arno-Schmidt-Stiftung und Hans Werner Becker für die freundliche Unterstützung.