Dorothy Vallens (Berlin) – Private Wrestling

[php]the_field(datum);[/php]
Theaterperformance Uraufführung
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

»Bisher machten es nur einige wenige Amerikanerinnen: sie flogen von Zeit zu Zeit nach Europa, mieteten sich in bestimmten Hotels ein, um interessierten Männern einen privaten Ringkampf als Dienstleistung anzubieten. Und ich dachte, das könnte ich auch.« (Esther Röhrborn) Ein gigantischer Wohnwagen macht Anfang September in Münster Station. Inhaberin ist eine Frau, die dieses mobile Haus zu einer privaten Ringkampfstation umgebaut hat und europaweit interessierten Männern die Dienstleistung eines Kampfes mit ihr anbietet. In der Performance Private Wrestling gibt sie Einblicke in das Innenleben ihrer Kampfstation. 

Sie erzählt von ihren abenteuerlichen Erlebnissen, berichtet über regionale und internationale Unterschiede in den Inszenierungsvorstellungen der Kunden, ihre persönliche Passion, sich mit Männern zu messen und den Schwierigkeiten des Körpers als Kapital. 

Esther Röhrborn, in Berlin geboren und aufgewachsen, ist bildende Künstlerin und Performerin. Sie war in der Rollenden Road Show der Volksbühne zu sehen und später engagierte Christoph Schlingensief sie für »Love Pangs« als »WutExpertin«. Esther Röhrborn ist, wie Gudrun Herrbold, Mitglied der Berliner Performancegruppe Dorthy Vallans und war jahrelang Berliner Boxmeisterin im Leichtgewicht. 

Gudrun Herrbold lebt und arbeitet als Schauspielerin und Regisseurin in Berlin. Sie realisierte unter anderem Performances mit inhaftierten Frauen, Boxerinnen und alten Artistinnen. In Münster zeigte sie zuletzt Abschlussball, ein Tanztheaterstück mit jungen Standdardtanzschülerinnen.

12,- € / 8,- €
 
VERANSTALTUNGSORT Innenhof des Landschafts- verbandes Westfalen Lippe, Freiherr-vom-Stein-Platz 1, 48147 Münster
MIT Esther Röhrborn
REGIE Gudrun Herrbold
EINE KOPRODUKTION VON Dorothy Vallans, Berlin und dem Theater im Pumpen- haus, Münster