Tanztheater Hagazussa (MS) – Da ist ein Hut ganz nützlich

[php]the_field(datum);[/php]
Junges Tanztheater
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

 

Szenen nach Bildern von Edward Hopper 

Modern Dance AG der Marienschule (Münster) 

Bundesweit gibt es Lob für die Tänzerinnen der Marienschule unter der Leitung der engagierten Christa Reißmann – in Form von Förderpreisen oder durch Festivaleinladungen. Im letzten Jahr war das Tanztheater Hagazussa beim Länderfestival »Theater öffnet Welten« für Nordrhein-Westfalen nominiert. Jetzt zeigt die Modern Dance AG diese Produktion noch einmal in Münster. Inspiriert sind die Szenen vom amerikanischen Maler Edward Hopper. Die Schülerinnen setzen 13 seiner Bilder tänzerisch um und entwickeln aus den Momentaufnahmen Geschichten: von der Einsamkeit des Städters und der Leere der Landschaften; von Angst und Enttäuschung, Wut und Melancholie.

7,- € / 4,- €
 
ES SPIELEN Golschan Ahmad Haschemi, Katharina Effing, Bianca Engelhardt, Sandra Gawehn, Adele Grieseler, Rahel Klockenbusch, Regine Mader, Britta Schulze Blasum, Christina Steinweg, Susanne Möllers, Charlotte Segebarth
CHOREOGRAPHIE UND LEITUNG Christa Reißman
KOSTÜME Claudia Ghezzi in Marihart, Christa Reißmann
TON Anne Wesseling 
LICHT Volker Sippel, Lena Wulfken