Folkwang Tanzstudio (Essen) – Please hold my hand

[php]the_field(datum);[/php]
Tanztheater Münster Premiere
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Pina Bausch, die Grande Dame des deutschen Tanztheaters, hat die süd- koreanische Choreografin Eun Me Ahn für Europa entdeckt. Und wer je eine Produktion der derzeitigen Leiterin der Deagu City Dance Troupe gesehen hat, weiß auch warum: Eun Me Ahns Stücke sind tänzerisch anspruchsvoll, ästhetisch so eigenwillig wie schlüssig, haben subtilen Humor und eine feine Ironie. In ihrer jüngsten Produktion, die sie mit dem – Pina Bausch eng verbundenen – Folkwang Tanzstudio Essen erarbeitet hat, entführt Eun Me Ahn in ein Land poppiger Träume: Eine bonbonrosa Bühne und elf Tänzer und Tänzerinnen in pinkfarbenen Hängerkleidchen und Bademützen. 

Wie in Zeitlupe kommt »Please hold my hand« ins Rollen und wird zu einem immer bunten, erotischen und schrillen Kaleidoskop aus Tanz, Musik, Mode und Kunst. Eine Augenweide.

14,- € / 10,- €
 
ES TANZEN Irene Ebel, Mu-Yi Kuo, Andrea Mendez, Jae Won Oh, Eun Sik Park, Francesco Pedone, Erika Pico, Manolo Ricci, Resurección Rivera, Lotte Rudhart, Franko Schmidt
CHOREOGRAPHIE Eun Me Ahn Komposition Young Gyu Jang
PRODUKTION Folkwang Tanzstudios Essen gefördert durch die Kunststiftung NRW