Mind the Tap (MS) / Düsseldorf – Scene of Crime

[php]the_field(datum);[/php]
Step Event
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

 

Hinter »Mind the Tap« verbergen sich gute Bekannte aus der münsteraner Stepptanz-Szene: die Tap5, verstärkt durch Sebastian Weber. »Bei ihnen steckt der Rhythmus überall: unter den hämmernden Fingern, zwischen Kaffeelöffel und Kaffeetasse und natürlich nicht zuletzt in ihren sechs eisenbeschlagenen Schuhsohlen.« (Westfälische Nachrichten) 

Die Tänzer bewegen sich steppender Weise zwischen Tappert und Schimanski, der Matrix und James Bond und folgen 70 Minuten der Frage, wer hier der Mörder und wer der Gärtner ist.

12,- € / 10,- €
 
CHOREOGRAPHIE Mind the Tap 
TANZ Jutta Maas, Thomas Kolczewski, Sebastian Weber
MUSIK Detlef Piepke, Sebastian Weber
PRODUKTION Jutta Maas, Thomas Kolczewski
UNTERSTÜTZER Kulturamt der Stadt Münster