Provincial Dances (Russland) – Wings at Tea

[php]the_field(datum);[/php]
Internationales Tanztheater Gastspiel
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Die 1990 gegründete und in Jekaterinburg beheimatete Companie Provincial Dances ist eine der wichtigsten Vertreterinnen des zeitgenössischen modernen Tanzes in Russland. 

Wings at Tea ist eine Choreographie für 10 Tänzer kreiert von Tatiana Baganova. 

Die Baganova erschafft auf der Bühne einen Bilderreichtum, der aus der Welt eines Marc Chagall oder aus Louis Carolls Alice im Wunderland stammen könnte. Ihr Stück, das von der Unmöglichkeit erzählt, Oberhand über die Dinge des Alltags zu gewinnen, oszilliert zwischen Burleske, Melodram und Horrortrip. 

Tatiana Baganova arbeitet seit 1990 als Tänzerin und Choreographin mit Provincial Dances. Für ihre choreographischen Leistungen wurde sie bereits zwei Mal mit der Goldenen Maske, einem der renommiertesten Kunstpreise Russlands geehrt. Wings at Tea entstand als Beitrag für das American Dance Festival.

13,- € / 11,- €
 
CHOREOGRAPHIE Tatiana Baganova 
TANZ Tatiana Baganova, Ekaterina Gurvich, Olga Sevostianova, Anastassia Sokolova, Ekaterina Zharinova, Mikhail Chepchugova, Ravil Galimov, Alexander Gurvich, Alexander Tchervinsky, Ilya Shangin
MUSIK Chris Lancaster, Yma Sumac, J. S. Bach, Metallica 
BÜHNENBILD Tatiana Baganova, Olga Pautova
KOSTÜME Olga Pautova
LICHTDESIGN David Ferri, Andrey Pleshakov