Gudrun Herrbold (Berlin) – Gudrun Herrbold im Gespräch

[php]the_field(datum);[/php]
Junges Theater
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Die Abschlussball-Regisseurin Gudrun Herrbold ist in Münster eine »unbekannte Größe«. Für Insider aber ist sie eine der wenigen deutschen Künstlerinnen, die im Bereich der performing arts radikale Wege gehen.

So realisierte sie für die Volksbühne in Berlin ein Projekt mit inhaftierten Frauen der Justizvollzugsanstalt Lichtenberg. Danach arbeite sie mit Boxerinnen und alten Artistinnen. Die Videos dieser Arbeiten und ihre Erfahrungen mit der Arbeit in Münster stehen im Mittelpunkt dieses Abends.

Eintritt frei