Gudrun Herrbold Berlin + Cactus Junges Theater (MS) – ABSCHLUSSBALL

[php]the_field(datum);[/php]
Internationale Tanzwochen
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

 

Saturday Night Fever im Theater im Pumpenhaus. Mit »Abschlussball« wird das Theater im Pumpenhaus zum ungewöhnlichsten Dancefloor Münsters. Unter der Leitung der Berliner Regisseurin Gudrun Herrbold entstand ein ebenso witziges wie ernsthaftes Stück Dokumentartheater rund um die Wochenend-Erlebnisse und Emotionen im »Saturday Night Fever«. 

Immer samstags wird Tanz zur Lebens- form: Ob in New York, wo John Travolta als 19-jähriger Tony Manero seinen tristen New Yorker Vorort-Alltag verlässt und im weißen Anzug zum König der Tanzfläche wird. 

Oder in Coesfeld, wo sich immer samstags Jugendliche in der Tanzschule Falk zum Standardtanz treffen. Dort werden sie im Jahr 2003 von der Kamera begleitet. Zwei Wochen lang tauschen einige der Samstags-Tänzer ihre Tanzproben gegen die Theaterproben bei Cactus Junges Theater in Münster. In »Abschlussball« erzählen sie in Fragmenten Tony’s Geschichte, kommentieren die eigenen Filmszenen und sprechen über die Sehnsüchte, Ängste und Idole ihrer Generation.

12,- € / 9,- €
 
ES SPIELEN Amrei Bahr, Saskia Geuking, Stefan Jung, Christina Lederle, Nils Möllers, Julius Thume
KONZEPT/REGIE Gudrun Herrbold 
VIDEO Arturo Camus
KÜNSTLERISCHE LEITUNG Cactus Junges Theater
EINE KOPRODUKTION VON Gudrun Herrbold und Cactus Junges Theater in Kooperation mit Theater im Pumpenhaus