Victoria Gent/Belgien – üBUNG (2nd edition)

[php]the_field(datum);[/php]
Schauspiel Deutschland-Premiere
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

 

von Josse de Pauw

Sie waren mit Moeder & Kind und Bernadetje bei uns zu Gast, zwei Aufführungen, die in Europa Theaterge- schichte geschrieben haben. Jetzt kommen sie mit üBUNG. Endlich wieder etwas von Victoria, dem flä- mischen Trendsetter der internationalen Theaterszene im Pumpenhaus. Und auch diesmal ist es ein Überraschungspaket. Es stammt aus der Feder des belgischen Schauspielers, Regisseurs und Filmemachers Josse de Pauw und gewann bereits einige Monate nach der Uraufführung den Preis für die beste niederländisch-flämische Theaterproduktion des Jahres und ist seitdem ein Highlight auf allen großen Festivals. 

Ein Schwarzweißfilm ersetzt in Josse de Pauws üBUNG die hintere Kulissenwand. Er zeigt ein Paar in einem luxuriösen Landhaus, es wartet auf die Ankunft ihrer Freunde. Ein festliches Abendessen folgt mit viel Alkohol und smallem talk über Handys, Jaguars, Kochschulen und Swimmingpools. Bis zu fortgeschrittener Stunde andere Töne angeschlagen werden. Tränen- und Gefühlsausbrüche lassen die Stimmung umschlagen. Kaum ist die oberste Schicht der Zivilisation weggeätzt, werden die Wunden und Narben sichtbar. Auf der Bühne beobachten sechs Kinder den Film. Der Ton ist abgestellt. 

Wenn die Türglocke ertönt und die Abendgesellschaft eintrifft, beginnen sie, genauso gekleidet wie die Erwachsenen, deren Dialoge in atemberaubender Exaktheit zu sprechen und die Gesten und Bewegungen der Filmfiguren nach- zuahmen. Es geht in üBUNG nicht um Hohn, Bloßstellung oder Kritik. Die Kon- frontation der Filmfiguren und ihrer stummen Ausbrüche in Nahaufnahme mit dem Spiel der Kinder, ihren Stimmen, ihrem hellen Lachen und ihren falschen Tränen erzeugt eine fra- gile Schönheit, hat etwas Beklemmen- des und zugleich Melodramatisches. 

Dazwischen bodenlose Ernüchterung. Jugend übt. üBUNG ist ein Theaterereignis der besonderen Art.

12,- € / 9,- €
 
KONZEPT & IDEE Josse De Pauw & Koen Gisen 
TEXT & REGIE Josse De Pauw 
DARSTELLER IM FILM Josse De Pauw (Robert), Carly Wijs (Rolanda), Dirk Roofthooft (Ivo), Lies Pau- wels (Ria), Bernard Van Eeghem (Olivier), George van Dam (György) 
DARSTELLER AUF DER BÜHNE Arne Kinds (Robert), Amber Van de Veire (Rolanda), Emilio De Baudringhien (Ivo), Anne- lies De Baere (Ria), Niels Pyck (Olivier), Stefaan De Rycke (Georgy) 
PRODUKTION Victoria, Gent (B) 
IN KOPRODUKTION MIT Het Net (B)