Sabeth Dannenberg / Physical Monkey (Münster) | Die Schwalben fressen Mehl

Physical Theatre | Fr 3. + Sa 4.11.2017, 20.00 Uhr

Sabeth Dannenberg / Physical Monkey

Münster
Die Schwalben fressen Mehl

Dona Augusta bäckt in der guten Stube. 4 Eier, 500g Zucker, 600 g Mehl. Erprobtes Rezept. Trotzdem ist etwas anders heute. Zum Beispiel, dass unversehens Gelenkigkeit in den gebeugten Körper der hutzeligen Dona fährt. Und sich das Ofenrohr in einen chinesischen Mast verwandelt, an dem die alte Dame staunenswerte Akrobatik in vier Metern Höhe vollführt. Die Performerin Sabeth Dannenberg – in Münster und Portugal zuhause – schafft mit ihrem Solo DIE SCHWALBEN FRESSEN MEHL einen ganz speziellen Genremix aus Neuem Zirkus, Physical Theatre und erzählender Performance. Inspiriert ist das Stück von den „Caladinhos“ – ein Gebäck aus der Zeit der Widerstandsbewegung gegen die Salazar-Diktatur. Auf die verweist Dannenberg immer wieder assoziativ. Momente absurder Komik wechseln am Mast bruchlos mit politisch geladenen Bildern. Ein Kunststück für sich.
„Der Zuschauer bekommt einen Eindruck, wie sehr die Vergangenheit unser Leben bestimmt. Eine poetische Vorstellung, die ganz ohne Worte auskommt“ (WN).

Konzept & Performance Sabeth Dannenberg Bühnenbild João Pinto- Projeto EZ (Portugal) Musik Gregor Keienburg Licht Johannes Sundrup Foto Raphael Rumpf Design Erich Saar Mitarbeit Christiane Holtschulte, Yvonne Forster, Tim Behren, Rita Roring

13,- € / erm. 8,- €
RESERVIERUNG
SA 4/11/2017 | 20.00 Uhr
Sabeth Dannenberg / Physical Monkey (Münster) | Die Schwalben fressen Mehl

Vorname     

Nachname  

Email           

Tel.              

Anzahl        

Bemerkungen