Forced Entertainment (GB): And On The Thousandth Night…

[php]the_field(datum);[/php]
Gastspiel Theater Performance Film
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Diese sechsstündige Durational-Performance gilt als eine der schönsten Arbeiten des Schauspielkollektivs. Bislang war sie in Deutschland nur bei unseren Freunden im Mousonturm in Frankfurt zu sehen und auf dem Festival Theater der Welt. Es ist das update der »Märchen von 1001 Nacht« von und für sleepless urban professionals. Was ist zu sehen? Sechs Stühle, darauf drei Männer und drei Frauen. Sechs Pappkronen, sechs rote Umhänge. Drei Königinnen und drei Könige. Im Hintergrund eine Ruhezone mit Kaffee, Mineralwasser und Liegekissen für ermüdete Performer. 

»And On The Thousandth Night… is the longest bedtime story ever told. It is a late night improvised story-in-a-story-in-a-story-in-a-story which somehow tries to tell all the stories ever written, spoken, remembered or fantasised, with the strange provisio that not one of these stories is ever allowed to end.« (Tim Etchells) 

Gerald Siegmund schreibt in der FAZ: »Selten hat man Darsteller mit so großer Leichtigkeit und offensichtlichem Vergnügen auf einer Bühne soviel Esprit versprühen sehen. And On The Thousandth Night ist großes, lebendiges und intelligentes Theater mit einfachsten Mitteln.«

6,- € / 4,- €
 
DURCHGEHEND EINLASS, MEHRFACHBESUCHE ERWÜNSCHT!
VON UND MIT Tim Etchells, Richard Lowdon, Robin Arthur, Terry O’Connor, Claire Marshall, Ruth Ben Tovim 
PRODUKTION Forced Entertainment