Folkwang Tanzstudio / Iker Arrue | Plummet – A sharp dive down in 3 Acts

Tanz | Mi 10.05.2017, 20.00 Uhr

Folkwang Tanzstudio / Iker Arrue

Im Rahmen von tanz nrw 17
Plummet - A sharp dive down in 3 Acts

Soziale Ausgrenzung und die Unfähigkeit, sich bestimmten Situationen anzupassen – diese Themen greift das Folkwang Tanzstudio in seiner neuesten Produktion auf. Zentrale Motive für die Arbeit des spanischen Choreografen Iker Arrue sind die Unfähigkeit loszulassen und sich von der Vergangenheit freizumachen. Er ließ sich dabei von einer Geschichte aus der Bibel inspirieren: Thematisch bildet die Handlung eine Metapher zur Geschichte von Lots Frau, die auf das zerstörte Sodom zurückblickte und zur Salzsäule erstarrte. Ästhetisch sind Arrues Werke geprägt durch die japanische Kampfkunst Aikido, die er mit Techniken des zeitgenössischen Tanzes verbindet. „PLUMMET“ ist die erste gemeinsame Produktion von Iker Arrue und dem Folkwang Tanzstudio.

CHOREOGRAFIE Iker Arrue TANZ Uwe Brauns, Ying Yung Chen, Shan Gao, Nejma Larichi, Stephanie Miracle, Jan Möllmer, Eva Pageix, Simon Wolant, Chih-I Wu ASSISTENZ Thusnelda Mercy MUSIK Tom Pannell (Komposition und Bearbeitung), Jean Sibelius, Pascal Gaigne KOSTÜME Anne Bentgens LICHTDESIGN Manuel Migdalek TONTECHNIK Thomas Wacker PRODUKTION Folkwang Tanzstudio / Institut für Zeitgenössischen Tanz

www.folkwang-uni.de
tanz-nrw-17.de

14,- € / erm. 9,- €