R. Kröhnert: Sieben gegen Schröder

Sommerspiele Münster

[php]the_field(datum);[/php]

[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Kröhnert zählt zu den intelligentesten Strategen des politischen Kabaretts und ist auf begnadete Weise in der Lage, Personen authentisch und hautnah darzustellen, dass es dem Publikum die Sprache verschlägt. Das Lachzentrum wird aufs Äußerste strapaziert. In seinem aktuellen Programm bringt Kröhnert den ganzen Berliner Polit- Reigen auf die Bühne. Der Mann, der schon erfolgreich übers »Kuckucksnest« flog, die legendäre »Affäre Huhn« lückenlos aufklärte und sogar »Honnis Rache« unbeschadet überstand, bietet jetzt in “Sieben gegen Schröder« dem leibhaftigen Bösen die wagemutige Kabarettistenstirn. Gemeinsam mit Wolfgang Marschall (Text & Regie) verweist er die drohende politische Katastrophe geist- und humorvoll in die Schranken. Das Rätsel um jene ge- heimnisvollen Sieben, die zu einem heroischen Kanzlerexorzismus aufgebrochen sind, wird an diesem Abend überraschend und skurril gelöst.

7,50 €
 
 
ORT Schlossgarten