Tap 5: Kleines Step-Fest – Jazz Tap Night

[php]the_field(datum);[/php]
[php]the_field(titel);[/php]
[php]the_field(company);[/php]

Die gekrönten Münsteraner Weltklasse-Stepper von Tap 5 präsentieren an drei aufeinander folgenden Abenden ihr “Step-Fest“ in Münster. Drei Mal Klackern und Beben in der Pumpenhaus-Halle.

Die seismografische Step-Skala reicht von Dancing Drums über New Works bis zur Jazz Tap Night. Bewegende Percussion und getanzter Groove von Afrika bis Westfalen mit der XXL-Company verbergen sich hinter Dancing Drums. Die New Works präsentieren ein Blind Date zwischen dem Allrounder (Steptanz, Body Percussion, Stimme) Sebastian Weber und Willem Schulz am Cello. Im Anschluß zeigen die “Tap Ahead Award“- Gewinner des letzten Jahres Tap5 Ice Break, eine abendfüllende Gratwanderung zwischen Steptanz und Tanztheater als Vorpremiere. Am letzten Abend (Jazz Tap Night) sorgen Roxane Butterfly (New York), Tap5 (Münster) und Sebastian Weber (Köln/ New York) für den richtigen Groove…

Dancing Drums: Ulrike Neth & Caxixi, Jutta Maas, Thomas Kolczewski, Karsten Berg, Sebastian Weber, Dirk Zimmermann u.a.
Termin 12. April, 20 Uhr

New Works: Sebastian Weber und Willem Schulz (Blind Date), Tap 5 (Ice Break-Vorpremiere)
Termin 13. April, 20 Uhr

Jazz Tap Night: Roxane Butterfly (New York), TAP 5 (Münster) und Sebastian Weber (Köln/New York)
Termin 14. April, 20 Uhr