DER MESSIAS von Patrick Barlow

Theater // Mi 17. - Di 23.12., Sa 27. - 30.12.14 u. Fr 2. - So 4.01.15, 20 Uhr; Familienvorstellung So 21.12.14, 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS von Patrick Barlow

Seit 26 Jahren Kult!

Keiner schläft. Alles lacht. Halleluja! Das einzig wahre Fest des Frohsinns steht wieder vor der Tür! Patrick Barlows unorthodoxes Krippenspiel Der Messias. Das stiftet im 26. Jahr mehr Weihnachtsfrieden als der Glühwein. Buntgemischte Pilgerscharen amüsieren sich seit Sternstunde Null im Pumpenhaus. Enkel neben Großeltern. Katholiken neben Protestanten. Nichts verbindet mehr als das himmlische Chaos, verursacht von Theaterdirektor Theo und Schmierenschauspieler Bernhard. Die müssen aus Mangel an Mitteln sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selber spielen. Josef und Maria. Legionär und Hebamme. Erzengel Gabriel und Gottvater. Bis man nicht mehr weiß, wer Ochs und wer Esel ist. Die sonderbegabte Operndiva Frau Timm stimmt dazu Händel um, dass der Stall bebt. Bethlehem, wie haste dir verändert! Nur gut, dass die Schauspieler zeitlos klasse bleiben: Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Groote. Am „Messias“ gereift wie edler Messwein. Ach, wär doch das ganze Jahr Weihnachten!

Tickets auch im WN-Ticket-Shop (Prinzipalmarkt 13-14) erhältlich!

Es spielen
Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote
Regie

Martin Jürgens
Technik

Johannes Fundermann
Rechte

Rowohlt Theaterverlag

*Bei dieser Veranstaltung ist der 20% Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- / erm. 12,- €, *

DER MESSIAS von Patrick Barlow

Theater // Mi 17. - Di 23.12., Sa 27. - 30.12.14 u. Fr 2. - So 4.01.15, 20 Uhr; Familienvorstellung So 21.12.14, 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS von Patrick Barlow

Seit 26 Jahren Kult!

Keiner schläft. Alles lacht. Halleluja! Das einzig wahre Fest des Frohsinns steht wieder vor der Tür! Patrick Barlows unorthodoxes Krippenspiel Der Messias. Das stiftet im 26. Jahr mehr Weihnachtsfrieden als der Glühwein. Buntgemischte Pilgerscharen amüsieren sich seit Sternstunde Null im Pumpenhaus. Enkel neben Großeltern. Katholiken neben Protestanten. Nichts verbindet mehr als das himmlische Chaos, verursacht von Theaterdirektor Theo und Schmierenschauspieler Bernhard. Die müssen aus Mangel an Mitteln sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selber spielen. Josef und Maria. Legionär und Hebamme. Erzengel Gabriel und Gottvater. Bis man nicht mehr weiß, wer Ochs und wer Esel ist. Die sonderbegabte Operndiva Frau Timm stimmt dazu Händel um, dass der Stall bebt. Bethlehem, wie haste dir verändert! Nur gut, dass die Schauspieler zeitlos klasse bleiben: Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Groote. Am „Messias“ gereift wie edler Messwein. Ach, wär doch das ganze Jahr Weihnachten!

Tickets auch im WN-Ticket-Shop (Prinzipalmarkt 13-14) erhältlich!

Es spielen
Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote
Regie

Martin Jürgens
Technik

Johannes Fundermann
Rechte

Rowohlt Theaterverlag

*Bei dieser Veranstaltung ist der 20% Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- / erm. 12,- €, *

DER MESSIAS von Patrick Barlow

Theater // Mi 17. - Di 23.12., Sa 27. - 30.12.14 u. Fr 2. - So 4.01.15, 20 Uhr; Familienvorstellung So 21.12.14, 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS von Patrick Barlow

Seit 26 Jahren Kult!

Keiner schläft. Alles lacht. Halleluja! Das einzig wahre Fest des Frohsinns steht wieder vor der Tür! Patrick Barlows unorthodoxes Krippenspiel Der Messias. Das stiftet im 26. Jahr mehr Weihnachtsfrieden als der Glühwein. Buntgemischte Pilgerscharen amüsieren sich seit Sternstunde Null im Pumpenhaus. Enkel neben Großeltern. Katholiken neben Protestanten. Nichts verbindet mehr als das himmlische Chaos, verursacht von Theaterdirektor Theo und Schmierenschauspieler Bernhard. Die müssen aus Mangel an Mitteln sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selber spielen. Josef und Maria. Legionär und Hebamme. Erzengel Gabriel und Gottvater. Bis man nicht mehr weiß, wer Ochs und wer Esel ist. Die sonderbegabte Operndiva Frau Timm stimmt dazu Händel um, dass der Stall bebt. Bethlehem, wie haste dir verändert! Nur gut, dass die Schauspieler zeitlos klasse bleiben: Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Groote. Am „Messias“ gereift wie edler Messwein. Ach, wär doch das ganze Jahr Weihnachten!

Tickets auch im WN-Ticket-Shop (Prinzipalmarkt 13-14) erhältlich!

Es spielen
Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote
Regie

Martin Jürgens
Technik

Johannes Fundermann
Rechte

Rowohlt Theaterverlag

*Bei dieser Veranstaltung ist der 20% Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- / erm. 12,- €, *

DER MESSIAS von Patrick Barlow

Theater // Mi 17. - Di 23.12., Sa 27. - 30.12.14 u. Fr 2. - So 4.01.15, 20 Uhr; Familienvorstellung So 21.12.14, 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS von Patrick Barlow

Seit 26 Jahren Kult!

Keiner schläft. Alles lacht. Halleluja! Das einzig wahre Fest des Frohsinns steht wieder vor der Tür! Patrick Barlows unorthodoxes Krippenspiel Der Messias. Das stiftet im 26. Jahr mehr Weihnachtsfrieden als der Glühwein. Buntgemischte Pilgerscharen amüsieren sich seit Sternstunde Null im Pumpenhaus. Enkel neben Großeltern. Katholiken neben Protestanten. Nichts verbindet mehr als das himmlische Chaos, verursacht von Theaterdirektor Theo und Schmierenschauspieler Bernhard. Die müssen aus Mangel an Mitteln sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selber spielen. Josef und Maria. Legionär und Hebamme. Erzengel Gabriel und Gottvater. Bis man nicht mehr weiß, wer Ochs und wer Esel ist. Die sonderbegabte Operndiva Frau Timm stimmt dazu Händel um, dass der Stall bebt. Bethlehem, wie haste dir verändert! Nur gut, dass die Schauspieler zeitlos klasse bleiben: Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Groote. Am „Messias“ gereift wie edler Messwein. Ach, wär doch das ganze Jahr Weihnachten!

Tickets auch im WN-Ticket-Shop (Prinzipalmarkt 13-14) erhältlich!

Es spielen
Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote
Regie

Martin Jürgens
Technik

Johannes Fundermann
Rechte

Rowohlt Theaterverlag

*Bei dieser Veranstaltung ist der 20% Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- / erm. 12,- €, *

DER MESSIAS von Patrick Barlow

Theater // Mi 17. - Di 23.12., Sa 27. - 30.12.14 u. Fr 2. - So 4.01.15, 20 Uhr; Familienvorstellung So 21.12.14, 15 Uhr

Transittheater

Münster
DER MESSIAS von Patrick Barlow

Seit 26 Jahren Kult!

Keiner schläft. Alles lacht. Halleluja! Das einzig wahre Fest des Frohsinns steht wieder vor der Tür! Patrick Barlows unorthodoxes Krippenspiel Der Messias. Das stiftet im 26. Jahr mehr Weihnachtsfrieden als der Glühwein. Buntgemischte Pilgerscharen amüsieren sich seit Sternstunde Null im Pumpenhaus. Enkel neben Großeltern. Katholiken neben Protestanten. Nichts verbindet mehr als das himmlische Chaos, verursacht von Theaterdirektor Theo und Schmierenschauspieler Bernhard. Die müssen aus Mangel an Mitteln sämtliche Rollen der Weihnachtsgeschichte selber spielen. Josef und Maria. Legionär und Hebamme. Erzengel Gabriel und Gottvater. Bis man nicht mehr weiß, wer Ochs und wer Esel ist. Die sonderbegabte Operndiva Frau Timm stimmt dazu Händel um, dass der Stall bebt. Bethlehem, wie haste dir verändert! Nur gut, dass die Schauspieler zeitlos klasse bleiben: Pitt Hartmann, Benedikt Roling und Gabriele von Groote. Am „Messias“ gereift wie edler Messwein. Ach, wär doch das ganze Jahr Weihnachten!

Tickets auch im WN-Ticket-Shop (Prinzipalmarkt 13-14) erhältlich!

Es spielen
Pitt Hartmann, Benedikt Roling, Gabriele von Groote
Regie

Martin Jürgens
Technik

Johannes Fundermann
Rechte

Rowohlt Theaterverlag

*Bei dieser Veranstaltung ist der 20% Rabatt auf Gruppen leider nicht möglich.

16,- / erm. 12,- €, *