4 September 2022: Sergio Blanco: Cuando pases sobre mi tumba

Foto_Nairi Aharonián
1527_5ece1c30ae69c
1526_5ece1c30ac1aa
1524_5ece1c30a76ab
Theater | So 4. September 2022 | 20 Uhr | Spanisch mit deutschen Untertiteln

Sergio Blanco

Uruguay
Cuando pases sobre mi tumba

Kaum einer fordert das Theater so heraus wie Sergio Blanco. Der uruguayische Regisseur und Dramatiker ist ein Virtuose des autofiktionalen Erzählens. Einer, der zwischen Kunst und Realität keine Grenze gelten lässt. Vom Versuch, einen jungen Vatermörder auf die Bühne zu bringen handeln seine Stücke. Oder von der komplexen Beziehung zu seiner Zwillingsschwester, der Schauspielerin Roxana Blanco. In CUANDO PASES SOBRE MI TUMBA („Wenn du über mein Grab gehst“, die zweite Produktion, die vom Kunstfest Weimar kommt!) sinniert der Künstler jetzt über den eigenen Tod. Sergio hat beschlossen, zu sterben. Nicht aus Verzweiflung, sondern um das Leben in Schönheit zu beenden. Seine letzten Tage plant er mit zwei Männern. Einem Arzt, der Sterbehilfe leisten soll. Und einem jungen Nekrophilen, dem der Leichnam versprochen ist. Ein bestürmender, dunkelironisch funkelnder Text, der Eros und Thanatos als Untrennbare feiert. Radikales Theater at it’s best.

 

Mit Gustavo Saffores, Sebastián Serantes, Felipe Ipar Text, Regie Sergio Blanco Video Miguel Grompone Bühne + Licht Laura Leifert, Sebastián Marrero Kostüm Laura Leifert Sound Fernando Tato Castro Fotos Nairí Aharonián Übersetzung Franziska Muche Produktion Matilde López Espasandín Produktion Marea Productora Cultural

In Koproduktion mit Festival Internacional de Artes Escénicas de Uruguay, FIBA-Festival international de Buenos Aires, Instituto Nacional de Artes Escénicas Kooperation Edinburgh International Festival, Theater im Pumpenhaus, Kunstfest Weimar

 

 

LocalTicketing.de

Tockets für folgende Termine:

Sonntag, 4. September 2022 – 20 Uhr

VVK 13,- / 8,- Euro zzgl. Gebühr