14. April: Formation Silvia Jedrusiak | TOAST ZUM TROST

Slider
Internationaler Zoom-Talk | Mi 14. April 2021 | 20 Uhr

Formation Silvia Jedrusiak

Münster
TOAST ZUM TROST

Momentan gibt’s ja vieles, was man vermissen kann. Besonders aber fehlt der Austausch. Nicht zuletzt der zwischen Publikum und Künstler:innen. Das empfindet auch Silvia Jedrusiak so. Die Schweizer Theatermacherin – die am Pumpenhaus zuletzt mit ihren Produktionen ELTERNSCHAU und MENSCHENDINGE Erfolge gefeiert hat – belässt es aber nicht beim Klagen. Sondern schafft Abhilfe. Unter dem schönen Titel TOAST ZUM TROST lädt sie jetzt zu einem internationalen Zoom-Talk ein. Zugeschaltet sind Mitglieder ihres künstlerischen Teams aus Deutschland und den Niederlanden, die Einblicke in ihren Alltag im Ausnahmezustand gewähren. Wobei diesem lockeren Gesprächsabend weder geografisch noch thematisch Grenzen gesetzt sind. Auch die Zuschauer:innen dürfen gern Fragen aller Art stellen – entweder vorab per Mail. Oder live im Chatbereich. Also, machen Sie es sich mit einem Getränk Ihrer Wahl und einer wärmenden Scheibe Toast gemütlich. Dann kommt der Trost von ganz allein!

Anmeldung: buero@pumpenhaus.de

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 100.

 

Konzept: Silvia Jedrusiak Talk Gäste: Matthias Maat (Amsterdam), Emmanuel Edoror (Münster), Marie-Laure Fiaux (Schwerin), Christina Flick (Amsterdam), Marcela Ruiz Quintero (Düsseldorf), Assistenz: Laura Frölich Öffentlichkeitsarbeit: Rita Roring

Realisation: Formation Silvia Jedrusiak unterstützt von: Theater im Pumpenhaus gefördert durch: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Mehr Infos zur Formation Silvia Jedrusiak: www.silvia.jedrusiak.eu

 

LocalTicketing.de

Zoom-Talk an folgendem Termin:

Mittwoch, 14. April 2021 – 20 Uhr

Anmeldung: buero@pumpenhaus.de