2 November: Mahalia Horvath & Emmanuel Edoror | LET’S GET PHYSICAL: APERITIF

Slider
Physical Theatre | Sa 2. November, 20 Uhr

Mahalia Horvath & Emmanuel Edoror

Schweiz/Nigeria/ Essen
LET’S GET PHYSICAL: APERITIF

Ein neues Format in unserem Programm: Let´s get physical. Theatre! Den Aperitif reichen zwei junge Performer, Mahalia Horvath und Emmanuel Edoror, aus dem Studiengang Physical Theatre der renommierten Folkwang Universität der Künste. Horvaths SHOES TO LOSE erzählt von den Selbstoptimierungsversuchen einer jungen Frau. In den sozialen Netzen inszeniert sie ihr perfektes Leben. Tatsächlich ist sie allein, sehnt sich nach romantischer Liebe. Und verstrickt sich in einen wilden Kampf mit dem eigenen Herzen. Tänzer-Performer Edoror dagegen findet in ONYINYE starke Bilder für einen Widerstreit im männlichen Körper. Und spielt in EMMAS HUNGER (das in Zusammenarbeit mit Cactus Junges Theater entstanden ist) eine Szene in Anlehnung an Dario Fos MYSTERIO BUFFO. Mit geschwind choreographierten Rollenwechseln schraubt er sich in die Fantasie von einem gigantischen Festmahl. Die Reihe Let’s get physical wird in Zusammenarbeit mit unserer Fachfrau Sabeth Dannenberg entwickelt und findet ihren ersten internationalen Höhepunkt in gut zwei Jahren mit der ersten Münsteraner Edition des „Full Spin“-Festivals. Seien Sie gespannt.

Onyinye
von und mit Emmanuel Edoror

Shoes to lose
Text Mahalia Horvath, Dea Loher, Dennis Kelly Musik Marius Bajog, Oliver Wallace, Bola di Nieve Outside Eye Remo Philipp

Emma’s Hunger
von und mit
Emmanuel Edoror in Zusammenarbeit mit cactus Junges Theater

 

Karten direkt kaufen:
Samstag, 2.11.2019 - 20 Uhr

Karten Abendkasse: 15,-€ / 9,-€

Alle Infos und spezielle Reservierungen unter: 0251 23 34 43