• Liebes Publikum,


    wir sind gut ins neue Jahr gerutscht und Sie hoffentlich auch. Aber die Wünsche für ein friedvolles Jahr 2015 wurden in der letzten Woche, nur 630 km von uns entfernt, im Pariser Boulevard Davout in Blut ertränkt. Auf den Newstickern der großen Agenturen weltweite Desaster im 5-minütigen Update. Nichts wird besser. Überall Schock, Entsetzen und Unverständnis. Jetzt zu behaupten, dass Theater das alles besser mache oder umso notwendiger sei oder gerade jetzt sein müsse, ist meiner Meinung nach falsch, vermessen und arrogant. Diese Konflikte müssen politisch gelöst werden. Für diesen Angang braucht es wissende, selbstbewusste und sensible Menschen. Und dazu kann man als Theater etwas beitragen. Das ist unsere Aufgabe. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Hoffentlich war die gestrige Demonstration in Paris ein nachhaltiges Signal für eine kämpferische und kraftvolle Demokratie, die sich nicht im Recht auf Shopping and Sales immer mehr selbst sediert.

    Ludger Schnieder

Stardust_largeTanz / Deutsche Erstaufführung // So 1.02.2015, 20.00 Uhr
Hanoi Stardust

Arco Renz arbeitete im Sommer 2014 mit fünf exzellenten Tänzerinnen des VNOB und zwei Hanoier Streetdancern/Performern an seiner Produktion, die im September in Hanoi uraufgeführt wurde. Seine Arbeit Hanoi Stardust ist eine dreiteilige, faszinierende und verstörende Liebeserklärung an den Tanz in einer Gesellschaft, die sich im radikalen Umbruch befindet. Tanz zwischen Schönheitskult, Entertainment-Business, Klischee und Ritual.

Sisters_smallDo 5. – So 8.02., 20 Uhr | Theater, P
I like my Sisters and my …
Sechs Frauen und vier Männer loten zur Live-Musik das verstrickungsreiche Verhältnis der Geschlechter aus. Tänzerisch, mythisch, poetisch. Auf der Höhe der Kunst.
artig_smallMi 11. – Fr 13.02., 20 Uhr | Theater, P
König Ubu
Alfred Jarrys Königsdrama Ubu Roi hat bei der Pariser Uraufführung als Marionettenspiel 1896 einen standesgemäßen Skandal ausgelöst. Wegen der komisch verdrehten Pfui-Wörter (»Merdre!«). Jetzt nimmt sich das Ensemble ARTIG der Marienschule Jarrys geniale Farce vor.
würde_smallDo 19. – Di 24.02., 20 Uhr | Theater, P
EXPEDITION WÜRDE
Hätte. Könnte. Würde. Womit wir schon beim Thema wären. WÜRDE. Großes Wort. Aber was steckt eigentlich dahinter? Cactus liefert keine letztgültigen Antworten. Aber jede Menge Denkanstöße. Der Reisebericht ist kein Stück im klassischen Sinn. Sondern Präsentation der Fundstücke von unterwegs.
Pionier_smallSa 28.02., 20 Uhr | Tanz/Mixed Media
Pionier Geist
Skills haben  ihre eigene Kunstform geschaffen. Aus Elektro-Musik, Tanz und Performance. Mit vollem Körper­einsatz. Und intelligent-politischem Witz. Jetzt spüren sie dem flüchtigen Spirit aller Neulandbereiser nach: Pionier Geist! Eine Performance, für die sie jede Menge spannender Zeitvorausdenker interviewt haben. Und sich selbst.